schlurf net • dietmar egle im zwischennetz

Was mir so einfällt

gewohnheit

gewohnheiten loszuwerden ist ein unsinn, darum funktioniert es nicht, trotz hohem energieaufwand. viel leichter ist es, einer gewohnheit einfach die alten kleider auszuziehen und ab in die badewanne mit ihr. das freut die gewohnheit ungemein und wenn sie erst die neuen kleider anhat, springt sie dir vor freude an den hals.

denn eine gewohnheit ist ein sehr treues wesen, es verläßt dich nicht, es ist da um dir zu helfen, es läßt sich nicht verjagen. aber es hat gerne neue kleider, zieht gerne mal etwas anderes an und sei es nur ein neuer hut. also pflege sie gut, deine gewohnheit.

Zurück